Ausbildung zum Lerncoach

Das Lernen lernen und erfolgreich begleiten!

Die Lerncoach-Ausbildung in der Lerninsel - Berlin!

Ein Lerncoaching ist abwechslungsreich, individuell, bunt, und effektiv.

Und so ist auch die Ausbildung zum Lerncoach vielfältig, ganzheitlich und voller kreativer Ideen, Lernprozesse erfolgreich zu optimieren und effektiv zu begleiten.

Was zeichnet einen guten Lerncoach aus?

Als Lernexperte kennst du die Methoden und Techniken eines nachhaltigen, lösungs- und -ressourcenorientierten Lernens. Du arbeitest als Lerncoach lernstoffunabhängig und ganzheitlich. Du setzt bei den Stärken deiner Klienten an und zeigst ihnen neue Lernwege auf. Gelernt wird gehirngerecht, mit allen Sinnen, abwechslungsreich, interessant und mit ganz viel Spaß. Als Lerncoach kennst du die Vorteile eines effektiven Zeitmanagements und hast einen professionellen Blick auf Motivations- und Konzentrationsschwierigkeiten. Du weißt, wie Lern-Blockaden gelöst und Ressourcen aktiviert werden können.

Was bietet dir die Ausbildung zum Lerncoach?

In der Lerncoach-Ausbildung lernst du das grundlegende Repertoire eines erfolgreichen Lerncoaches kennen und wirst zum Lern-Experten! Kurz und knapp: du lernst das Lernen zu lehren und erfolgreich zu begleiten. Und zwar bunt, nachhaltig, ganzheitlich mit jede Menge Aha-Effekten und Gedächtnisstützen. Oder um einen Klienten zu zitieren: „Irgendwie anders, aber verdammt gut.“

 

Konkret erlernst und trainierst du verschiedene Lern- und Mnemotechniken, die das Lernen deiner Klienten effektiv unterstützen werden. Die richtige „Gebrauchsanweisung“ für unser Gehirn, steht ebenso auf dem Programm wie Entspannungstechniken, Übungen aus dem Stress-, Zeit- und Mentalmanagement sowie die optimale Prüfungsvorbereitung. Und wir versprechen nicht zu viel, wenn wir garantieren, dass diese Ausbildung auch dein eigenes Lernen, dein eigenes Leben verändern wird. Die gewinnst einen neuen Blick auf das Lernen und kannst das Erlernte direkt anwenden. Die Ausbildung zum Lerncoach ist keine trockene Wissensvermittlung, sondern bietet dir den direkten Transfer in die Praxis, so dass auch du dich von hinderlichen Glaubenssätzen verabschieden, neue Gewohnheiten etablieren, dein Zeitmanagement optimieren und durch Achtsamkeit und die richtigen Tools für Entspannung, Gelassenheit und Wohlbefinden sorgen kannst. Steve de Shazer hat einmal gesagt: eine Technik ohne die richtige Haltung, ist nicht einmal eine Technik. Wir begeben uns weg von der Technikseite hin zu erlebten, eigenen Erfahrungen, die es uns ermöglichen durch Authentizität und persönliche Entwicklung einen intensiven Rapport zu unseren Klienten aufzubauen und sie durch unsere eigenen Lernerfahrungen noch besser zu begleiten.

 

Im Mittelpunkt der Ausbildung zum Lerncoach stehen die Fragen, was der Lernende individuell benötigt, um sicher, nachhaltig und voller Freude lernen zu können. Als Lerncoach unterstützt und begleitest du deine Klienten ihren eigenen Lernweg zu analysieren und zu verbessern, Prüfungen souverän zu meistern und professionell mit Zeit, Stress und Lampenfieber umgehen zu können. Wir setzen bei den Stärken an, aktivieren Ressourcen und unterstützen unsere Klienten so, ihr volles Potential zu entfalten. Ebenso beschäftigen wir uns mit Lernblockaden und lähmenden Überzeugungen wie „Das kann ich doch eh nicht“. Mit gezielten Techniken und Übungen lösen wir diese hinderlichen Lernbremsen und schaffen Raum für neue, kraftvolle und stärkende Überzeugungen.

Kommunikationstechniken sowie hilfreiche Tipps für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit als Lerncoach runden die Lerncoach-Ausbildung ab. Außerdem erfährst du wie du Interventionen aus der Positiven Psychologie, dem Glückstraining, dem systemischen Coaching sowie Impact-Techniken gezielt in deine Arbeit integrieren kannst.

Was bietet dir die Ausbildung zum Lerncoach?

– Coaching-Inventar: Wie coache ich richtig

– Handwerkszeug: Lernmethodik, Lern- und Gedächtnisstrategien

-Expertenwissen: Lernorganisation, Zeitmanagement, Kommunikation, Neurowissenschaften

– Veränderungsarbeit: Glaubenssätze, Überzeugungen, Werte, Ziele,      Motivation, Konzentration

– SOS-Inventar: Notfalltipps, Prüfungskompetenz,     Entspannungstechniken

– Stärken stärken: Ressourcenschatzkiste, positive Emotionen,       Glückscoaching

– Lerncoach-Selbstbild: Positionierung am Markt, Tipps rund um Business und Marketing

Und was ist das Besondere an dieser Lerncoach-Ausbildung, warum sollte ich diese in der Lerninsel-Berlin absolvieren?

Die Ausbildung zum Lerncoach in der Lerninsel Berlin findet direkt in der Coaching-Praxis statt, sozusagen im Arbeitszimmer des Coaches. Dies macht es möglich, einmal direkt in die bunte und kreative Arbeit eines Lerncoaches hinein zu spüren und ein Gefühl für die eigene Profession als Lerncoach zu entwickeln. Von hier aus setzen wir die Segel und begeben uns auf eine Entdeckungsreise in die bunte und faszinierende Welt des Lernens eben : „Irgendwie anders, aber verdammt gut.“

Gerade das Lernen in der Kleingruppe ermöglicht Teilnehmern ganz erstaunliche und nachhaltige AHA-Erlebnisse und Lernprozesse. Gemeinsame, intensive Erlebnisse, die über die Ausbildung hinaus ein stabiles Netzwerk aufbauen. Im Netzwerk Lerncoaching finden wir uns zusammen, um gemeinsam die Bildungslandschaft positiv zu gestalten, zu verändern und zu begleiten und diese Impulse direkt an die Schulen/Universitäten zu tragen.

Wo findet die Lerncoach-Ausbildung statt?

Ort: Lerninsel Berlin

Gutzkowstraße 4

10827 Berlin

Wann findet die Lerncoachausbildung statt, wie ist der Ablauf?

Wir Menschen sind alle unterschiedlich und so auch unsere Anforderungen und Wünsche an Fortbildungen. Dem tragen wir mit unterschiedlichen Angeboten Rechnung. Du kannst die Ausbildung zum Lerncoach als Blockveranstaltung, als begleitenden Kurs über mehrere Wochen, als 100% Präsenzveranstaltung oder als Ausbildung mit online-Anteilen buchen. Ganz wie es zu dir und deinem Alltag passt. Die Lerncoachausbildung in der Lerninsel Berlin kann darüber hinaus auch noch zusätzlich über den nlpaed-Verband für neurolinguistsiche Verfahren in Bildung und Erziehung, zertifiziert werden. Voraussetzung hierfür ist der NLP-Basic (DVNLP), idealerweise der NLP-Practitioner (DVNLP). Beide Ausbildungen kannst du ebenfalls in der Lerninsel-Berlin absolvieren. Bei Paketbuchungen reduziert sich der Gesamtpreis. Hast Fragen, dann kontaktiere uns gerne und vereinbare ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Was kostet die Ausbildung:

Deine Investition beträgt 1650,- Euro, eine Ratenzahlung ist möglich.

Bei frühzeitiger Buchung reduziert sich Preis um 150,- Euro.

Wer kann an der Ausbildung zum Lerncoach teilnehmen?

Lehrer, Erzieher, Coaches, Nachhilfelehrer, Pädagogen, Eltern und all diejenigen ab 18 Jahren, die Spaß an Veränderung haben und die Bildungslandschaft positiv mitgehalten wollen.