was ist Lerncoaching: innovative Lerntherapie

Was ist Lerncoaching?

Lerntherapie? Lernberatung? Lerntraining?

Nachhilfeinstitute, die Kurse zum „Lernen lernen“ anbieten, schießen wie Pilze aus dem Boden. Gerade lernschwache Schüler oder Kinder mit Teilleistungsstörungen, ADHS, LeseRechtschreibschwäche oder Dyskalkulie erhoffen sich hier Hilfe für ihr Lernen. Eigenverantwortlich, selbstreflexiv und selbstgesteuert den Schulalltag zu meistern ist das Ziel. Doch oft scheitern alle gut gemeinten Versuche an entscheidenden Grundvoraussetzungen.

Individuelles Lerncoaching – deine innovative Lerntherapie

Das Lernen lernen will gelernt sein. Ein Lerncoaching hilft dem Lernenden seinen eigenen Lernweg zu optimieren, Prüfungen souverän zu meistern und professionell mit Zeit, Stress und Lampenfieber umgehen zu können. Im Mittelpunkt stehen die Fragen, was der Lernende  individuell benötigt, um sicher,  nachhaltig und voller Freude lernen zu können. Wie kann seine Motivation und Konzentration sinnvoll gefördert werden und wie lernt er gehirn- und lerntypgerecht am Besten. Kurzum es geht darum, das Lernen zu lernen.

Nutze deine Stärken!

In einem Lerncoaching arbeiten wir ziel- und lösungsfokussiert. Wir setzen bei den Stärken an, aktivieren Ressourcen und unterstützen den Lernenden so,  sein volles Potential zu entfalten. Ebenso beschäftigen wir uns mit Lernblockaden und lähmenden Überzeugungen wie „Das kann ich doch eh nicht“. Mit gezielten Techniken und Übungen verabschieden wir uns von diesen hinderlichen Glaubenssätzen und schaffen Raum für neue, kraftvolle und stärkende Überzeugungen.

Hirngerecht lernen – das Lernen lernen!

In einem Lerncoaching fließen die neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung mit ein. Der Lernende erfährt, was er unterstützend tun kann, um gehirngerecht zu lernen. Und auf einmal macht so vieles einen Sinn. Ebenso lernt der Lernende wie er mit speziellen Techniken seine Gedächtnisleistung deutlich verbessern und mit den passenden Lernstrategien sein Lernen nachhaltig zum Positiven verändern kann. Von dieser innovativen Lerntherapie  zur Lernoptimierung, profitieren vor allen Dingen auch Lernende mit Teilleistungsstörungen, mit der Diagnose ADHS, LeseRechtschreibschwäche oder Dyskalkulie. Hier kann nach kürzester Zeit Erstaunliches erreicht werden.

Lerncoaching für jedermann!

Ein Lerncoaching ist abwechslungsreich, individuell, bunt, und effektiv. Oftmals reichen wenige Termine, bei denen der Lernende auf seinem Lernweg hin zu einem selbstgesteuerten, selbstorganisierten und selbstreflexiven Lernen begleitet werden muss. Diese innovative Lerntherapie ist altersunabhängig, ob groß oder klein, Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Lehrer oder Eltern – sie alle profitieren von einem  Lerncoaching.

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, das Lernen lernen wollen, vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin in der Lerninsel-Berlin. Sie werden überrascht sein, wie ein Lerncoaching ihr Leben verändern kann.

Einfach einfacher lernen – ein Lerncoaching verrät wie.

 

jetzt unverbindlich anfragen!