Schule 4.0 !

NEUE LEHRER BRAUCHT DAS LAND?
Die Anforderungen und Aufgaben für Lehrer wachsen, er ist längst Erzieher, Berater, Förderlehrer, Mediator, Streitschlichter, Familienhelfer in einer Person. Die Schüler werden  herausfordernder, die Ansprüche nach Integration und Inklusion immer höher. Und es fehlen Lehrer – im vergangenen Schuljahr haben sich überproportional viele Lehrer wegen Dienst- oder Berufsunfähigkeit aus ihren Schulen verabschiedet. Außerdem versechsfachte sich seit 2004 die Zahl der Lehrer, die kündigten oder einen Auflösungsvertrag unterschrieben.

Die Absolventenzahlen können Pensionierungen und Schülerzuwachs nicht mehr ausgleichen: bundesweit werden bis 2025 rund 35.000 Grundschullehrer fehlen. Quereinsteiger sollen diese Lücke u.a. schließen. Die Zulassungsvoraussetzungen zum Lehrerberuf ohne Lehramtsabschluss sind je nach Bundesland sehr unterschiedlich. Voraussetzung ist auf jeden Fall ein Hochschulabschluss. Wer bereits Berufserfahrung hat, muss in manchen Fällen aber nicht einmal zwingend ein Referendariat machen.

Quereinsteiger bringen viel Berufs- und Lebenserfahrung mit, ihre praktischen Erfahrungen bereichern das Schulleben. Sie gehen unvoreingenommen und ideenreich an ihre neuen Aufgaben heran, vernetzen Praxis und Theorie und können mit ihren Impulsen das Schulleben bereichern und bringen frischen Wind ins Lehrerzimmer. Andererseits fehlt ihnen oftmals die pädagogische Erfahrung und das didaktische Handwerkszeug. Ohne fundiertes pädagogisches Know-how müssen sie schwierige Klassen übernehmen, Förderpläne schreiben, Elterngespräche führen und sich im System Schule zurechtfinden.
Damit aus Quereinsteigern Lehrkräfte mit Klasse werden, braucht es ein kooperatives Miteinander. Das fällt manchen gestandenen Lehrern nicht immer leicht, sie sehen den neuen Kollegen zurückhaltend entgegen und fühlen sich ungerecht behandelt, was ist ein Lehramtsstudium dann noch wert? Und auch viele Eltern haben Sorge, dass die Seiteneinsteiger ihren Kindern keinen qualitativ hochwertigen Unterricht bieten können.
Doch aus diesem Umbruch kann etwas Neues, Innovatives erwachsen – Schule ganz neu gedacht und erlebt werden, Voraussetzung ist ein kooperatives Mit- und Füreinander, damit Schule gelingen kann. Schule 4.0 – dein Weiterbildungs- und Mediationsprogramm! Wir begleiten dich auf dem Weg zur Schule der Zukunft.
Informiere dich bei einem unverbindlichen Gespräch. Wir erarbeiten gerne passgenaue Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen für deine Schule.

 

 

 

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen